Tel: 0721 - 61 40 65
Fax: 0721 - 61 63 33
Mail: info@avdata.de

Festinstallationen

Konferenzräume

Konferenzräume sind nicht nur mit hochwertigen Geräten ausgestattete Veranstaltungsorte, sondern sie werden zunehmend auch in die Infrastruktur von Unternehmen eingebunden. Vortragende sollen ohne technische Hindernisse ihre Inhalte einspielen können. Das Stichwort heißt hier: Bring Your Own Device (BYOD). Gleichzeitig muss es möglich sein, externe Teilnehmer per Video- oder Telefonkonferenz zuzuschalten – und das oft auch über Kontinente hinweg. Anforderungen der Gebäudeinfrastruktur, wie Klimatisierung, Beleuchtung und Raumbuchungssysteme werden berücksichtigt. Damit wird deutlich – die Ausstattung von Konferenzräumen muss zwingend durch professionelle Dienstleister erfolgen.

Für unseren Kunden CITRIX haben wir unter anderem am Standort Karlsruhe den große Konferenzraum als Multifunktionsraum eingerichtet. Dieser Konferenzraum kann als großer Doppelraum oder als zwei einzelne Räume genutzt werden. Die Räume sind mit je einem Christie 98 Zoll Monitor und je zwei Stück Seeburg L8J ausgestattet. Da der Raum auch als Videokonferenzraum genutzt wird, gibt es pro Einzelraum zwei PTZ Kameras und insgesamt zehn ClearOne Deckenmikrofone mit je 24 Mikrofonkapseln zur perfekten Sprachaufnahme und Sprachwiedergabe bei einer Videokonferenz. Als Mediensteuerung ist eine Crestron DigitalMatrix verbaut. Die Mediensteuerung befindet sich für die Nutzer unsichtbar und unhörbar in einem klimatisierten Technikraum. Dort sind alle Komponenten verbaut, die zum Betrieb der Anlage notwendig sind.

Für große Unternehmen mit mehreren Konferenzräumen – oftmals an verschiedenen Standorten in unterschiedlichen Städten und Ländern – bieten wir Lösungen zur Bestandsermittlung, Sortierung, Typisierung und Standardisierung mit dem Endergebnis der Optimierung. Optimierung von Konferenzräumen heißt für uns: Gleichbleibend hohe Qualität der technischen Ausstattung – und das weltweit, Schaffung eines Einkaufsvorteils für unsere Kunden durch Produktbündelung, deutliche Verbesserung der Ausfallsicherheit durch vorbeugenden Service sowie Ressourceneinsparung durch Anbieten eines First- und Second-Level-Support von einem standortunabhängigen globalen Helpdesk.