Engelhorn Sports

Engelhorn Sports – ein modernes Unternehmen mit Tradition

2009_Engelhorn_Sports_008.jpg

Seit 1890 prägt das Familienunternehmen das Gesicht der Mannheimer Innenstadt und ist für Menschen aus
der Rhein-Neckar-Region und weit darüber hinaus ein echter Magnet.

Auf inzwischen über 30.000 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet Engelhorn ausgesuchte und trendige Mode
sowie hochwertige Sportartikel, die das Unternehmen in ansprechendem Ambiente präsentiert.

Im Sporthaus bietet das Unternehmen Profi- und Freizeitsportlern Erlebniswelten rund um die beliebtesten
Sportarten. Mit über 8.000 Quadratmetern zählt „engelhorn sports“ zu den größten Sporthäusern in Deutschland.
 

2009_Engelhorn_Sports_007.jpg

Engelhorn Sports

Die Projektions-Lösung

2009_Engelhorn_Sports_011.jpg

Um die Sportmode von ASICS optimal präsentieren zu können, hat die Firma AV DATA GmbH eine Digital-Signage-Lösung installiert.

Der neue Ultra-Weitwinkel-Projektor PLC-XL 51 von SANYO ist der Beamer mit dem weltweit geringsten Projektionsabstand.

Er nutzt eine Hybrid-Technologie mit einem von SANYO neu entwickelten extremen
Weitwinkel-Projektions-System, bei dem ein asphärischer Spiegel die Projektionen der Linse extrem vergrößert.

Aus einer minimalen Entfernung von 8 Zentimetern ermöglicht der PLC-XL 51 eine ilddiagonale von 2 Metern und eignet sich deshalb besonders für Präsentationen in kleineren Räumen bzw. Ausstellungsflächen.


Die vertikale Trapezkorrektur verhindert dabei Verzerrungen um +/- fünf Grad. Durch diese neuartige Ultra-Weitwinkel-Technologie können in diesem Fall die Besucher direkt vor der Projektionsfläche stehen, ohne dabei den Lichtstrahl des Beamers zu unterbrechen. Horizontal- sowie Vertikalprojektionen sind möglich.

Digital-Signage-Lösung

2009_Engelhorn_Sports_016.jpg

Ein Digital-Signage-Player, der rückseitig direkt an den Projektor bzw. am LCD-TFT-Display angeschlossen wird, dient als Abspielgerät zur Wiedergabe von digitalen Bildern, Videodateien, Musik und auch Windows-Media-Dateien.
Als Speichermedien dienen CD I/II-Memorykarten.

Ein enormer Vorteil gegenüber bisherigen PC-basierenden Systemen ist, dass der HD-CF-Player keinerlei rotierende Teile wie z. B. Festplatten oder sonstige Laufwerke enthält.

Somit ist er weitgehend verschließfrei und auf Langlebigkeit ausgelegt. Das Gerät unterstützt HD-Signaldarstellungen (720p/1080i/1080p) über den Komponentenausgang.
Video, S-Video sowie VGA (1280x1024) Schnittstellen sind ebenfalls vorhanden.

Optional ist der HD-CF-Player auch mit HDMI-Interface aufrüstbar.

Einen besonderen Vorteil in der Contentverwaltung ist die Netzwerkfähigkeit des HD-CF-Players.
Kompatibel zu Windows Media Connect (WMC) ist die Verbindung des zentralen PC mit einem Digital-Signage-Display an irgendeinem Ort über Internet möglich. Aber auch FTP-download direkt auf die CF-Karte bietet die einzigartige Technik des HD-CF-Players.